MANAGEMENT | Umfassend für einen verantwortungsvollen, effizienten Produktionsprozess


Umwelt

Die Umweltpolitik von Fundiciones Garbi verfolgt das strategische Ziel der Integration des Unternehmens in die natürliche und soziale Umwelt. Die Minimierung der Umweltbelastung durch unsere Tätigkeit setzt bedeutende jährliche Aktionspläne voraus, zu denen auch Folgendes gehört: Investitionen, Verbesserungen, Schulung etc.

Die Optimierung der Verwendung der natürlichen Ressourcen und das Recycling von Materialüberschüssen aus den verschiedenen Abläufen gehören zu den Hauptzielen unserer Herstellungsprozesse.

Dieses Ziel führt zu der Suche von Fundiciones Garbi nach umfassenden Lösungen für die Branche. Ein Beispiel dafür ist unsere aktive Mitarbeit bei der Gründung des Unternehmens Ecofond, dessen Ziel von Beginn an das Recycling des Gießereisands gewesen ist.



Seit 2008 besitzt Garbi die „Autorización Ambiental Integrada“ (Integrierte Umweltgenehmigung) und zur Zeit arbeiten wir an den Maßnahmen, die zur Erfüllung der Anforderungen der Norm ISO 14001:2004 notwendig sind.



Unfallverhütung und Arbeitshygiene

Garbi engagiert sich für die Unfallverhütung und die Arbeitshygiene, um die Arbeitsbedingungen zu verbessern und die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter nicht zu gefährden.

Unser Managementsystem zur Verhütung von Arbeitsrisiken basiert auf Vorbeugemaßnahmen und ständiger Verbesserung. Die Integration der Vorbeugemaßnahmen in unsere Betriebsabläufe und Managementsysteme ist ein Grundpfeiler unseres Wertesystems und definiert unser Wesen.

OHSAS 18.001

Qualität

Mentalität der Vorbeugung: Fundiciones Garbi definiert seine Betriebsabläufe mit dem Ziel, die Spezifikationen unser gegenwärtigen und zukünftigen Kunden vollständig zu erfüllen.

Wir verwenden Vorbeugetools (PFMEA, Simulation, TPM, SPC), um Abweichungen zu vermeiden, und Instrumente zur Problemlösung (CCAR, 8D etc.), falls diese dennoch auftauchen sollten. Ein Problem vorauszusehen und aus dem Fehler zu lernen ist ein Bestandteil unseres kontinuierlichen Verbesserungszyklus, der auf der Integration aller Abteilungen von Fundiciones Garbi beruht.

Als Folge verschiedener Forschungs- und Entwicklungsprojekte kann Garbi einen automatisierten Prozess bieten, zu dem Folgendes gehört: umfassender Kontrollplan ,POKA-YOKE-Prozesssysteme und vorbeugende Analysen für Herstellungsprozesse etc.



In Bearbeitung: DNV, DB Bahn, ISO 14001, OHSAS 18.001


F + E + I

Suche nach neuen Lösungen, die unsere Serviceleistungen für die Kunden verbessern. Dieses Ziel ist unsere Motivation bei der Entwicklung von Forschungslinien auf der Suche nach neuen Materialien, innovativen Prozessen und einem Management der Vorhersageprozesse. Dabei engagieren wir uns für eine ständige Verbesserung, um unseren Kunden auch in Zukunft die passenden Lösungen bieten zu können.

Diese Forschungslinien sind zu einem festen Bestandteil unseres Produktionsprozesses geworden.

Aus diesem Grund arbeiten wir eng mit bedeutenden Technologiezentren und Universitäten im In- und Ausland zusammen und stützen uns darüber hinaus auf Zulieferer von Technologie und Engineering.


Título / DescripciónPeriodo EjecuciónMiembro - RVCTI - ColaboradorApoyado por
Nuevas Elasticidades de Fundición gris2008 - 2009IK4-AZTERLANMinetur – Profit,
Gobierno Vasco – Gaitek
Diseño y Desarrollo de Sistema predictivo2008-2009IK4-AZTERLANMinetur – Profit,
Gobierno Vasco – Gaitek
Estudio y Optimización del Proceso de Obtención de Fundición Vermicular2009 – 2010IK4-AZTERLANCDTI PID,
Gobierno Vasco – Innotek
Gestor analítico de subprocesos de fundición de hierro2010-Gobierno Vasco – Innotek
SIMO - Nuevas carcasas para máquinas compresoras en fundición grafítica esferoidal calidad2012 – 2013IK4-AZTERLANGobierno Vasco – Gaitek
ALEHIBRI - Nuevas aleaciones metálicas híbridas reforzadas con microelementos con transición dúctil-frágil a temperaturas extremas subcero .2012 - 2013IK4-AZTERLANGobierno Vasco – Etorgai
Desarrollo e implantación de nuevas líneas de actuación para la mejora general del proceso productivo de Fundiciones Garbi2012-2013-CDTI – Línea Banca
LOWTEMP - Nuevo módulo de fundición de hierro para turbinas offshore con peso reducido y excelentes propiedades a temperaturas extremas subcero2013 -2014IK4-AZTERLANCDTI PID,
Gobierno Vasco – Gaitek
PRINT2 - Nueva Plataforma para Monitorización y Control Predictivo Inteligente en la Industria2013 – 2015Fundación Deusto,
IK4-AZTERLAN
Gobierno Vasco – Etorgai
NEWCALIP - Nueva generación de mordazas de freno para el sector eólico con maquinabilidad óptima2014Fundación Deusto,
IK4-AZTERLAN
Gobierno Vasco – Gaitek
NOTT - Nuevas carcasas de reductora para el sector del ferrocarril libres de tensiones residuales sin necesidad de aplicar tratamientos térmicos2014 - 2015Fundación Deusto,
IK4-AZTERLAN
CDTI PID
SGP - Integración de tecnologías de auto-gobierno en procesos inteligentes de fabricación2015 – 2016Fundación Deusto,
IK4-AZTERLAN
Gobierno Vasco – Basque
Industry 4.0 (pte. resolución)
IPRO - Control de procesos de fabricación inteligente en fundición2010 – 2013Fundación Deusto,
IK4-AZTERLAN
C.E. - Eurostars

Univ. Deusto
Renault
Azterlan